Smart Départ de Annette Winkler

l'actualité smart visible en page d'accueil

Avatar de l’utilisateur
smartfun
Membre forum
Messages : 302
Enregistré le : 18 avr. 2010, 01:22

Smart Départ de Annette Winkler

Messagepar smartfun » 30 mai 2018, 10:28

Smart Départ de Annette Winkler
Nous apprenons ce matin l'annonce du départ départ de Annette Winkler.
La presse Allemande se fait l'écho d'un départ annoncé de la Directrice au sein du Directoire Smart / Mercedes / Daimler Benz.

Sujet → post167610.html#p167610

Annette winkler.PNG


Source → https://www.automobilwoche.de/article/2 ... r-tritt-ab

Code : Tout sélectionner

Nach 23 Jahren Ende der operativen Karriere:
Smart-Chefin Annette Winkler tritt ab
Annette Winkler gibt ihren Posten als Smart-Chefin auf und beendet nach 23 Jahren ihre operative Karriere beim Autobauer Daimler.
Von Agnes Vogt
Annette Winkler hört als Chefin bei Smart auf und beendet ihre Karriere bei Daimler. (Foto: Daimler)
 
Wer kommt - wer geht
Smart-Chefin Annette Winkler beendet nach 23 Jahren ihre operative Karriere bei Daimler. Winkler bleibe Daimler als Aufsichtsrätin von Mercedes-Benz Südafrika verbunden, so der Konzern. Wer künftig die Marke Smart leitet, steht noch nicht fest. (Foto: Daimler)
Weitere aktuelle Galerien:

Nach acht Jahren an der Spitze der Daimler-Marke Smart und nach 23 Jahren als Managerin bei Daimler beendet Annette Winkler ihre Karriere. "Eine wesentliche Verantwortung jeder Führungskraft ist es, zum richtigen Zeitpunkt die Leitung an die nächste Generation zu übergeben. Und der ist jetzt gekommen", sagte die 58-Jährige in einem Statement des Autoherstellers.

Sie übergibt die Marke an einen bisher noch unbekannten Nachfolger mit einer klaren Ausrichtung hin zu vollelektrischer, urbaner Mobilität und dem Beschluss, den Standort Hambach zu einem Werk für vollelektrische Fahrzeuge innerhalb des Mercedes-Benz-Produktionsverbunds auszubauen. "Mit meiner unendlichen Begeisterung für Smart und den Menschen dahinter ist mir diese Entscheidung nicht leicht gefallen", sagt die Managerin. "Umso mehr freue ich mich, dass ich nun noch die Übergabe an einen Nachfolger begleiten kann." Winkler hatte die Leitung bei Smart im September 2010 übernommen, als für die Marke ein eigener Produktbereich unter dem Dach der Autosparte Mercedes-Benz Cars geschaffen wurde.

Daimler-Chef Dieter Zetsche bedankte sich bei der Smart-Chefin für ihre langjährige Arbeit im Konzern und an der Smart-Spitze: "Annette Winkler hat Mercedes-Benz, insbesondere jedoch Smart, über viele Jahre erfolgreich und nachhaltig geprägt." Winkler habe als "echte Unternehmerpersönlichkeit" Smart zu neuen Erfolgen geführt und sehr konsequent zur Elektromobilitätsmarke transformiert. "Das Smart-Werk Hambach konnte unter Annette Winklers Leitung seine Wettbewerbsfähigkeit immer weiter verbessern und ist hervorragend für die Zukunft aufgestellt", so Zetsche.

Daimler will den Smart künftig nur noch als reines Elektroauto anbieten. Die Nachfrage nach diesen Modellen sei insbesondere in Europa sehr groß, betont der Konzern. Insgesamt war der Absatz zuletzt aber deutlich zurückgegangen. Bis Ende April 2018 wurden gut neun Prozent weniger Smarts verkauft als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Einen Nachfolger für Annette Winkler gibt es bislang noch nicht. Wie Daimler mitteilt, soll ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden.

Annette Winkler gibt ihren Posten zu Anfang Oktober auf, bleibt dem Konzern jedoch weiterhin verbunden und übernimmt ab September 2019 einen Posten im Aufsichtsrat von Mercedes-Benz Südafrika. (mit Material von dpa)
smartfun moteur de vos passions

Qui est en ligne

Utilisateurs parcourant ce forum : Aucun utilisateur enregistré et 10 invités